Gibt es Artclay das nicht anläuft ?

Sie haben Fragen zur Verarbeitung von ART CLAY Silber, Gold und Kupfer. Hier im Forum von artclayworld.de --- Artclayworld Deutschland sind Ihre Fragen richtig!
Antworten
Senior
Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: 15.11.2008, 16:10

Gibt es Artclay das nicht anläuft ?

#1

Beitrag von Senior » 15.11.2008, 16:40

Es existiert eine ArtClay Type, die praktisch nicht mehr anläuft !

Wie jedes Silber-Material können Artclay Teile - insbesondere auf menschlicher Haut getragen - dunkel anlaufen. Das kommt von chemischen Reaktionen wie z.B.Schwefel, die wir über die Haut austragen.
Anstatt immer wieder zu polieren, kann man auch für Ringe und Anhänger die neu Type ArtClay ST wählen, welche mit ihren Anteilen an wertvollem Palladium das Anlaufen sehr ( etwa 20 fach länger ) verzögert.
Die Type ST - steht für Slow tarnish = langsam anlaufend - wird allerdings bei 800°C gebrannt und ist als Clay d.h. Modelliermasse, aber auch als Syringe Spritze und als Paste verfügbar.

Besonders für ArtClay Schmuckteile welche - wie gespritzte Kugeln oder Filigran Formteile - schwierig von Innen nachzupolieren sind, sollte unbedingt ArtClay Type ST 800 gewählt werden. Man kann diese Type mit anderem Artclay zusammen verbinden muss aber dann alles bei 800°C ca. 30 Minuten brennen.

BBcode:
Hide post links
Show post links

Antworten

Social Media

       

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste