Brennen von Artclay im Ofen

Sie haben Fragen zur Verarbeitung von ART CLAY Silber, Gold und Kupfer. Hier im Forum von artclayworld.de --- Artclayworld Deutschland sind Ihre Fragen richtig!
Antworten
PollysKeks
Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: 15.02.2009, 18:26

Brennen von Artclay im Ofen

#1

Beitrag von PollysKeks » 15.02.2009, 18:39

Hallo,

ich arbeite seit wenigen Wochen mit Art Clay slow dry 650. Bis jetzt habe ich es immer mit dem Handgasbrenner gefeuert. Jetzt habe ich einen Brennofen von Uhlig U5 der eine maximale Temperatur von 920°C erreicht. Brauche ich einen extra Regler zum brennen, wenn ich ohne synthetische Edelsteine arbeite?

Oder kann man den Ofen auch mit zwei begabten Elektrikern regeln (:

MfG PollysKeks

BBcode:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: 06.03.2007, 22:13

#2

Beitrag von Stefan » 19.02.2009, 19:10

Hallo Pollyskeks,

leider ist ein Brennen von Artclay im Uhlig U5 ohne Steuerung kaum möglich, es besteht die Gefahr, dass der Ofen zu hoch heizt und das Brenngut kaputt geht.

Wir empfehlen den EFCO - Ofen Regler TA2 für ArtClay, 230V - 3500W - 50-60Hz für 137,09€. Die beiliegende Anleitung gilt für jedoch nur für Efco - Öfen. Wir raten diese Tabelle auf den Uhlig - Ofen zu übernehmen und ggf. nachzumessen.

Hier der Link zu dem Regler im Shop:
http://www.kumihimoshop.de/kshop/produc ... ts_id=1207

mfg

Stefan Süß

BBcode:
Hide post links
Show post links

Antworten

Social Media

       

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste