Blattadern?

Allgemeine Fragen zu Clay aus Kupfer, Bronze, Silber & Gold
Antworten
Hangwind
Lehrling
Beiträge: 12
Registriert: 25.01.2010, 16:13

Blattadern?

#1

Beitrag von Hangwind » 01.02.2010, 12:10

Hallo,
habe vor 2 Ringe für meien Hochzeit zu machen.
Nach vielem suchen nach Art Clay Ringen im Netz hat meine Partnerin sich für einen
Ring mit Blattmuster erntschieden.
Die Adern sehen selbst eingeschnitten aus.
Wie bekomm ich ganz feine Adern auf den Ring. Ring wird ca 3 bis 4mm breit.
Innen flach Aussen gewölbt wie ne Wurst.
Hab schon überlegt ein echtes Blatt um den Polierstab zu drehen und in Fimo zu drücken.
Das Fimo dann zu backen und es als Form zu nutzen. Oder hat jemand eine Einfachere Idee?
MFG Hangwind

BBcode:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Blackworx
Moderator
Moderator
Beiträge: 254
Registriert: 01.03.2007, 19:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

#2

Beitrag von Blackworx » 01.02.2010, 17:10

Hallo,

Also für einen Blattanhänger wird ein Blatt aus der Natur von hinten in mehreren Schichten mit Paste bestrichen. Das kommt hier nicht in Frage....

Also entweder kann man vor dem Brennen die Adern mit einen feinen Werkezeug einritzen (Messer, Feile, etc.).. aber das sieht nicht so ganz natürlich aus fürchte ich.

Die Idee mit dem Abformen ist nicht falsch. Aber nicht mit Fimo, da dürfte das Artclay drin haften bleiben. Bei gröberen Strukturen geht es vielleicht wenn man die Form gut einfettet, aber bei den feinen Adern habe ich da Zweifel. Also entweder eine fertige Texturplatte oder Stempel verwenden, das Blatt selbst in den noch feuchten Clay drücken oder eine Form aus Silikon machen. Aus der löst sich die Modelliermasse recht gut wieder.

Das wären so meine Vorschläge.

Gruß,

Blackworx

BBcode:
Hide post links
Show post links

Hangwind
Lehrling
Beiträge: 12
Registriert: 25.01.2010, 16:13

#3

Beitrag von Hangwind » 01.02.2010, 20:34

Danke schön,
werd mal ein paar Versuche machen.
MFG Hangwind

BBcode:
Hide post links
Show post links

Antworten

Social Media

       

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast