ein herzliches Hallo aus dem Schwarzwald

Ihr seid neu im Forum? Stellt euch und eure Arbeiten doch den andern Lesern vor.
Antworten
Benutzeravatar
Manuela
Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: 17.03.2015, 14:16

ein herzliches Hallo aus dem Schwarzwald

#1

Beitrag von Manuela » 17.03.2015, 14:46

Mein Name ist Manuela, ich bin verheiratet und wohne im Schwarzwald.
Ich nähe sehr gerne, am liebsten Handtaschen, zudem knüpfe ich für meine Hunde Paracord Halsbänder,
nun habe ich viel gelesen über ArtClay und bin total interessiert denn was gibt es schöneres als seinen Schmuck selber
herzustellen und als Geschenk einfach super. :D
Ich freue mich auf regen Austausch.

hier einige meiner Arbeiten:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
liebe Grüße Manuela

BBcode:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Blackworx
Moderator
Moderator
Beiträge: 254
Registriert: 01.03.2007, 19:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

#2

Beitrag von Blackworx » 30.03.2015, 12:33

Hallo Manuela,
Etwas verspätet: Willkommen im Forum.

Danke für die Fotos, die Teile sehen schön aus. Ich persöhnlich verwende das Paracord-Material ja für Kumihimo, die Knoten sind nicht so mein Ding. Kämpfe bei jedem Versuch. Für die zwei kleinen Teile hab ich länger gebraucht als für eine ganze Kumihimokette.

Bild

Lies dich hier durch, auch auf unserer Infoseite http://www.artclayworld.de findest zu Infos zum Material ART CLAY. wenn du Fragen hast, dann stell sie hier einfac.

Lg,

Blackworx

BBcode:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Silberfrau
Forenprofi
Beiträge: 160
Registriert: 07.11.2010, 18:31
Danksagung erhalten: 2 Mal

#3

Beitrag von Silberfrau » 01.04.2015, 10:12

Donnerwetter, das sind aber noble Hundehalsbänder!

Was deine Art Clay Projekte betrifft, beginne einfach einmal. An Werkzeug kannst du für den Anfang sehr viel benutzen, was man eh im Haushalt hat. Ein Messerchen und eine Stahlstricknadel helfen schon gut weiter beim Modellieren.
Lediglich zum Brennen brauchst du mindestens einen "Creme-Brulee"- Brenner (ca. 20,- Euro) und eine hitzefeste Unterlage aus Schamott, Vermiculit oder ähnlichem, Reste gibt es z.B. beim Ofen- und Kaminbauer. Anleitungen dazu gibt es viele im Internet, meist allerdings auf Englich.

Wenn du allerdings auf Nr Sicher gehen möchtest, empfehle ich dir den Besuch eines Kurses, in Süddeutschland findest du einige unter www.freundschaftsringe.com
Senior Instructor
Machst du gern selber Schmuck, dann komm zu www.freundschaftsringe.com !
www.Silberschmuckkurse.de

BBcode:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Manuela
Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: 17.03.2015, 14:16

#4

Beitrag von Manuela » 11.04.2015, 14:56

Juhu,
Danke für eure Antworten.
Inzwischen habe ich meinen ersten Art Clay Kurs besucht was richtig toll war.
Auf Ebay habe ich ganz günstig einen Ofen ersteigert und nächste Woche kann es los gehen, ich warte nur noch auf das Material von Akisa :wink:
zuerst muss ich aber noch einen Auftrag für ein Paracord Halsband erledigen.
meine ersten Werke:
Bild

Bild

Bild
liebe Grüße Manuela

BBcode:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Amanda
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 02.04.2015, 14:08

#5

Beitrag von Amanda » 15.04.2015, 17:04

Richtig schöne Werke habt ihr da zusammengezaubert, bin begeistert *-*

BBcode:
Hide post links
Show post links

Antworten

Social Media

       

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste