Perlen flechten anhand des Buchs

Antworten
3kids
Lehrling
Beiträge: 14
Registriert: 08.12.2007, 21:48

Perlen flechten anhand des Buchs

#1

Beitrag von 3kids » 26.11.2012, 18:23

Hallo,

ich bekam kürzlich das Buch Perlen flechten in Kumihimo-Technik geschenkt.
Bei einem Modell, das mir zusagen würde, steht, dass man Nylon-faden 4-fach benutzen soll. Im Internet findet man dazu manchmal den Zusatz Perlseide!
Ich habe einiges an Fäden hier - würde daher am lienbsten etwas davon nutzen - müsste aber die Stärke wissen.
vorhanden sind z.B.:
C-Lon Faden speziell für die Herstellung von Mikro-Makramee Schmuckstücken geeignet - Durchmesser : 0.5mm
C-Lon D - Durchmesser : 0.30 mm
C-Lon AA - Durchmesser : 0.25 mm

Welchen davon könnte ich als Ausweichfaden nehmen ohne eine böse Überraschung zu erleben?

Ein VErsuch mit echter Perlseide ist gescheitert, die wollte swich nicht Knoten lassen.

Danke für eure Hilfe
Rita

BBcode:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Akisa
Administrator
Administrator
Beiträge: 76
Registriert: 01.03.2007, 19:59

#2

Beitrag von Akisa » 08.12.2012, 16:17

Hallo Rita,

mit der Angabe Nylonfade 4-fach meint die Autorin dieses Material:

Bild

http://www.kumihimoshop.de/kshop/produc ... ts_id=1561

Leider gibt der Hersteller keine Angabe zur Stärke, ich habe heute noch einmal alles durchsucht. Da beim Flechten aber immer Zug auf den Faden ausgwirkt wird, würde ich diesen nicht zu dünn wählen. Also den Faden mit 0,5mm soweit es mit den Perlen kein Problem bei Auffädeln gibt.

Akisa-Team

BBcode:
Hide post links
Show post links

3kids
Lehrling
Beiträge: 14
Registriert: 08.12.2007, 21:48

#3

Beitrag von 3kids » 08.12.2012, 18:36

Danke, das sieht so ähnlich aus, wie mein dickster Perlenfaden.
Ich versuche es einfach mal - und wenn ich es nicht vergessen, melde ich mich noch

LG Rita

BBcode:
Hide post links
Show post links

Antworten

Social Media

       

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste