Meine Bänder werden nicht regelmäßig und drehen sich

Antworten
Nocky44
Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: 29.01.2013, 12:44

Meine Bänder werden nicht regelmäßig und drehen sich

#1

Beitrag von Nocky44 » 29.01.2013, 13:04

Hallo liebe Kumihimo-Freunde!

Ich versuche mich erst seit kurzem an dieser Technik (meine Enkelin bekam so was geschenkt und ich bin dann selbst eingestiegen). Mein Problem ist bei den Bändern, die ich mit Kusari Mutsu, Shin ajasugi mulit und Hira Yatsu versucht habe, habe ich immer eine leichte Drehung im fertigen Band. Gut wird es außerdem nur, wenn ich ständig in der Mitte das Band festhalte, was ganz schön anstrengend ist.

Kann mir jemand sagen, wie ich es besser machen kann?!

Nocky 44

BBcode:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Blackworx
Moderator
Moderator
Beiträge: 254
Registriert: 01.03.2007, 19:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

#2

Beitrag von Blackworx » 05.02.2013, 17:13

Hallo Nocky44,

willkommen in unserem Forum, ich finde es toll, das Kumihimo etwas für jeden sein kann - nicht etwas für "jung" oder "alt".

Zu deiner Frage:

Du kennst sicher diese kleinen Gewichte, die man im Sommer im Garten an der Tischdecke festmacht, damit diese nicht wegfliegen kann. Befestige doch (falls du hast) ein solches oder ein ähnliches kleines Gewicht am Hilfsfaden am Anfang des Musters. Dann braucht du es nicht ständig stramm zu halten unter der Flechtscheibe.

Zur zweiten Frage: Ja, diese Muster neigen immer dazu sich ganz leicht zu drehen. Hier kann es unter Umständen helfen, wenn man versucht lockerer zu flechten. Verantwortlich sind wie so oft die seitlichen Fäden, diese nicht ganz so fest anziehen.

Ich hoffe, ich konnte mit meinen Tipps helfen.

Gruß,

Blackworx

BBcode:
Hide post links
Show post links

Antworten

Social Media

       

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast