Welches Material zum Flechten von Kumihimo?

Antworten
Benutzeravatar
Blackworx
Moderator
Moderator
Beiträge: 254
Registriert: 01.03.2007, 19:52
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Welches Material zum Flechten von Kumihimo?

#1

Beitrag von Blackworx » 24.06.2014, 13:16

Hallo Kumihimofans,

die Frage "Welches Material soll ich zum Flechten verwenden" habt Ihr euch sicher auch schon gestellt. Mir geht es genauso! Die Auswahl ist groß und je nachdem, was geflochten wird fällt die Antwort unterschiedlich aus:

moderne Materialien

Die meisten Muster, die ich flechte entstehen aus Satinkordel - einfach zu flechten, kein Ausfransen, schaut gut aus. Am Anfang mein Standard waren die 2mm Satinkordel. Inzwischen sind sie mir oft zu dick - bei mehr als 8 Fäden wird das Kumihimomuster damit schon sehr kräftig.
Daher weiche ich auf dünnere Satinkordel (1,5mm oder auch 1mm) aus.

Neu für mich entdeckt habe ich vor einer Weile die Schmuckordel (Polyester): Sie ist dünn (0,5mm) und die Farbauswahl ist super! Für meine Armbänder und Ketten ist dsa momentan mein Favorit.
Schmuckkordel_Farbtabelle.jpg
Schmuckkordel in allen Farben
Momentan werde ich aber rückfällig und flechte wieder dickeres Material: Paracord! Die Neonfarben machen einfach Lust auf Sommer (das Wetter macht zum Glück ja auch halbwegs mit zur Zeit). Und noch toller finde ich die Farbmixe. Mit denen werde ich sicher noch rumspielen und Farbkombinationen probieren. Schaut doch mal im Blog oben im Menü neben der Galerie vorbei, da schreibe ich mehr dazu...
Paracord_hellgruen.jpg
Paracord neongrün
Paracord_hellgruen.jpg (9.67 KiB) 3903 mal betrachtet
Paracord_Farmix__tuerkislilahellgruen.jpg
Paracord Farbmix
Paracord_Farmix__tuerkislilahellgruen.jpg (13.8 KiB) 3903 mal betrachtet
Was ich seltener verwende ist die Viskosekordel: Die Farben sind schön und sie ist relativ dünn (laut Hersteller 2mm, aber eher dünner als Satinkordel 2mm). Aber nicht für alles gefällt mir die gedrehte Kordel. Deshalb kommt sie momentan nur wenig aber gezielt zum EInsatz. Dabei gibt es Viskosekordel sogar zweifarbig:
spree620.jpg
Viskosekordel zweifarbig
spree620.jpg (13.91 KiB) 3903 mal betrachtet
So, ich glaube jetzt habe ich bis auf Baumwollkordel und Alcantara alle wichtigen modernen Materialien erwähnt, oder? Baumwollkordel ist etwas für Leute, die es nicht so glänzend wollen. Alcantara, dass ist für mich im Winter wieder dran!
alcant_tuerkis.jpg
Alcantaraband in Türkis
alcant_tuerkis.jpg (6.82 KiB) 3903 mal betrachtet
So, Ende Teil 1!
Dateianhänge
Schmuckkordel_Farbtabelle.jpg
Farbvielfalt Schmuckkordel

BBcode:
Hide post links
Show post links

Antworten

Social Media

       

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast